BILDUNGSZENTRUM GEIDORF

Information, Reflexion und Initiative: die Gesellschaft positiv mitgestalten.
Bildungszentrum

Frau in Beruf, Gesellschaft und Familie

Studentinnenheim

Ein Studentinnenheim mit Profil

Jugendclub

Schülerinnen aufgepasst!

Bildungszentrum

WISSEN WEITEN | PERSÖNLICHKEIT BILDEN | SOLIDARITÄT LEBEN
Frauen in Beruf, Gesellschaft und Familie fördern

Die Veranstaltungen des Bildungszentrums Geidorf orientieren sich am christlichen Menschenbild. Sie dienen der Information und Reflexion u. a. in Fragen des persönlichen Lebens, Familie, Beruf und Gesellschaft.

Das „Gesprächsforum Geidorf“ ist eine Plattform des Bildungszentrums Geidorf, bei der Experten aktuelle Fragen aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien erörtern.

In Seminaren und Workshops unterstützen wir Eltern in ihrer wichtigen Aufgabe der Erziehung und bieten wertvolle Impulse für junge Frauen in Ausbildung und zukünftige Führungskräfte.

Das Bildungszentrum Geidorf bietet attraktive Möglichkeiten, um den Reichtum und die Schönheit des katholischen Glaubens neu für sich zu entdecken und darin zu vertiefen. Dazu zählen Glaubenskurse, Bildungskreise mit Anregungen für die praktische Umsetzung des Glaubens im Alltag sowie Einkehrstunden und Besinnungstage. Diese werden von einem Priester der Prälatur Opus Dei gehalten.

  • Gesprächsforum Geidorf

    Donnerstag, 27. April "Was macht mein Kind im Internet?"

  • Veranstaltungen

    Donnerstag, 19. Oktober 10 Jahre Geidorf

  • GLAUBE UND RELIGIÖSE PRAXIS

    Kurse zur Glaubensvertiefung, Praxisnahe Begleitung: Der Glaube als Geschenk, Stütze und Auftrag.

  • Archiv

    Überblick bisheriger Veranstaltungen

Veranstaltungen

unsere kommenden Veranstaltungen

Der Jugendclub Geidorf bietet Schülerinnen im Alter zwischen 9 und 17 Jahren sinnvolle Freizeitaktivitäten. Sie bekommen eine positive Einstellung zu Schule und Studium und lernen, sich für den Nächsten einzusetzen. Das Angebot stellt eine wertvolle Ergänzung zur Erziehung und Schulbildung dar - in enger Zusammenarbeit mit den Eltern.

Persönlichkeit
Hier wachsen Selbstvertrauen, gegenseitiger Respekt und Verständnis füreinander.
Im Club herrscht eine familiäre Atmosphäre: Die Mädchen lernen selbstständig zu arbeiten, ihre kreativen Fähigkeiten zu entfalten, verantwortlich und anderen gegenüber aufgeschlossen zu sein. Echte Freundschaften entstehen.
INDIVIDUELLE BETREUUNG
Herzensbildung und Charakterformung brauchen persönliche Begleitung.
Wir bemühen uns, im Tutorium auf die Bedürfnisse jedes Mädchens individuell einzugehen. Deshalb legen wir auch großen Wert auf regelmäßige Elterngespräche.
IM GLAUBEN VERTIEFEN
Wie kann ich in einer frohen Gottesbeziehung leben? Welche Schätze bietet der katholische Glauben?
Zu Beginn des Clubnachmittags gibt es altersgerecht dazu Inputs in Form eines Kurzvortrags, Workshops oder einer Betrachtung in der Kapelle mit dem Seelsorger des Clubs.

Noch Fragen?

Dann schreib uns einfach!